Die Subjektivität von Regeln

Sind Regeln eine Altersfrage? Eine Ansichtssache? Welche Regeln sind wichtig und welche nicht? Wer entscheidet das? Was haben Verkehrsregeln mit Management oder Organisationsentwicklung zu tun? Oder mit Erziehung?

Meinen Kindern musste ich erklären, warum ich ein Foto von einem Parkplatz machte, während sie ein Eis vernichteten. Ob wohl jemand von mir ein Foto gemacht hat, während ich an der Straße stehend ein Foto mache und drei Kinder mit Eisschnute hinter mir staunen?

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.