Die 10 Gebote…

… der Frühschwimmer

Im Jahre des Herrn 2020 brach über uns nicht nur ein warmer, sondern auch erneut trockener Sommer herein. Als die Welt dann auch noch von Corona heimgesucht wurde, suchten die Menschen nach alternativen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Und so kam es, dass der junge Mathias die Gemeinde der Frühschwimmer kennenlernte.

Während dieser Zeit stieg kein Mose vom Berg herab und überbrachte weitere Gebote. Leider. Daher erlernte Mathias die folgenden Gebote mühsam selbst:

  1. Du sollst keine anderen Bäder nutzen neben Deinem Stammbad.
  2. Du sollst die Namen der Schwimmbadmitarbeiter nicht verunehren.
  3. Du sollst die Saisoneröffnung und die Tagesöffnungszeiten heiligen.
  4. Du sollst die Schwimmmeister und die Restaurantbesitzer ehren.
  5. Du sollst nicht ertrinken.
  6. Du sollst keine anderen Sportarten ausüben außer Schwimmen, Aqua-Jogging oder -Walking oder -Gymnastik (aber dann bitte auch geschminkt, mit hochgesteckter Frisur inkl. Sonnenbrille teilnehmen). Tauchen und sonstige neumodische Springwettbewerbe sind Heranwachsenden vorbehalten.
  7. Du sollst Dich nicht vordrängeln. Beim Einlass wartest Du geduldig in der Reihe hinten oder Du gehst direkt nach vorne zu Deinen „Freunden“. Im Wasser schwimmst Du immer Dein Dir gottgegebenes Tempo. Möchte Dich jemand aus Rücksicht vorlassen, schaust Du ihn ungläubig an und erwiderst: „Warten Sie, oder was?“
  8. Du sollst bei pandemiebedingten Einlasskontrollen immer Deinen echten Namen nennen und auch Deinen Nächsten nicht reinschmuggeln. Wenn Du verhindert bist und Deinen reservierten Platz nicht nutzen kannst, gibst Du ihn für Deine(n) Nächsten wieder frei.
  9. Du sollst Dir kein Bild deiner Mitschwimmer machen, weder Über- noch Unterwasser. Erst recht nicht bei vorausschwimmenden Rückenschwimmern.
  10. Du sollst nicht begehren Deines Nächsten Sitzplatz, Liegefläche oder Schattenwurf.

Und so freute sich Mathias ob der vergangenen Sommersaison. Auf dass der Herrgott den Frühschwimmern auch 2021 wohlgesonnen ist.

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.